Das schöne an der regionalen und saisonalen Küche ist ja, dass man sich mit Gemüse